Wie Wissenschaft wird Ändern der Schönheitsindustrie

1909 war von vielen Standards ein bemerkenswertes Jahr. In diesem Jahr wurde Louis Bleriot der erste Mann, über den Ärmelkanal zu fliegen, wurde Robert Peary als erster Mensch den Nordpol und den wenig bekannten Französisch Chemiker Eug & egrave erreichen, ne Schueller gründete die Französisch Harmless Hair Colouring Company. Die Jahrhundertwende war in der Tat eine Zeit der wunderbaren Erfindungen. Es begann mit der Weltausstellung 1900 in Paris, die von vielen Menschen, darunter auch die wenig bekannte japanische Wissenschaftler, Arinobu Fukuhara teilnahmen. Arinobu war in freudiger Stimmung, als er gerade erst erfunden eine Hautlotion genannt Eudermine. Innerhalb weniger Jahre erlebte die Welt die Einführung der Kodak Brownie, der Flucht des Zeppelin und den Klang der ersten Grammophonplatten. Weiter ging es mit dem weltweit ersten Flugzeug Kampf und der Einführung des Ford Model T.

Es war eine Zeit großer Veränderungen in der Chemie, Marie-Curie entdeckt radioaktive Radium, Eug & egrave; ne Schueller entdeckt p-Phenylendiamin und Hamburg Chemiker Paul Beiersdorf entwickelte die erste chemische Substanz, die Öl und Wasser zu binden konnte. Arinobu Fukuhara schickte seinen Sohn zu Apotheke in Amerika zu studieren und der Chef der Apachen, starb Geronimo in Fort Silk, Oklahoma. Wunderbare Erinnerungen, aber wo ist das alles führen? Wenn ich sagte, dass die Analysten von Goldman Sachs davon aus, dass die Industrie durch diese drei Chemikern hervorgebracht ist jetzt Wert von 75 Milliarden Dollar jährlich Sie mehr daran interessiert sein würde. Das ist richtig, Eug & egrave; ne Schueller schuf die erste sichere Handels Haare färben und seine Firma, die Französisch Harmless Hair Dye Co., später L’Oreal

Paul Beiersdorf Creme auf Öl und Wasser jetzt binden vertreibt in 150. Länder und seine Firma wurde auf der ganzen Welt als Nivea bekannt. Arinobu Fukuhara die neue Eudermine Creme wurde zur Grundlage des cosmoceutical Firma Shiseido. In der Tat ist der Weltmarkt von nur sechs oder sieben multinationalen Konzernen, die vier Fünftel des Gesamtmarktes ausmacht dominiert. Aber jetzt gibt es ein neues Kind auf dem Block Schönheit, eine, die die Position dieser älteren Chemieunternehmen herausford-hummeln-hamburg.de“>fordert und eine, die durch die Bereitstellung Kunden mit den neueren Wissenschaften der Physik und Biologie und Ergebnisse, die besser reproduzierbar sind in diesem kolossalen Markt essen will. Es ist kosmetische Medizin!

Der Unterschied war, dass während die älteren Firmen waren auf der älteren Wissenschaft der Chemie-Hopping, um Geld in kosmetische Verbesserung zu machen, wurden die neueren Physik und Biologie zu drehen. Laser war zuerst in den 1980er Jahren verwendet, um die oberen Schichten der Haut in dem Bemühen, die frischer Schichten unterhalb erreichen zu entfernen, aber dies führte zu vielen Wochen der Erholung, potenzielle Narbenbildung, die Unfähigkeit, zu bräunen und asiatischen Patienten oft mit Bereichen der dunklen Färbung beendet. Sie wurden auch in ihre Unfähigkeit beschränkt auf blonde Haare zu entfernen, da die älteren Lasern waren farbenblind. Im Jahr 1998 kündigte ESC Sharplan die Einführung einer neuen Technologie namens Intense Pulsed Light IPL (R) für Haarentfernung und Hautverjüngung zu einem wartenden Welt. Wie der Kosmetikmarkt wandte sich wieder der Physik um Hilfe, andere Laser, wie Israels Syneron Aurora (R) auf den Markt gekommen und Tilde, mit neueren Lasertechnologien, um blondes Haar zu entfernen und Falten zu reduzieren, indem es das darunter liegende Haut, Kollagen zu produzieren. Innerhalb kurzer Zeit könnten diese Laser auch angepasst, um Akne zu behandeln und sich mit unschönen Adern werden. Vor zehn Jahren, als Nelson Mandela eröffnet die erste schwarze Führer Südafrika und Prinzessin Diana eröffnet ihr Herz an die BBC Fernsehsendung Panorama, die Welt noch kaum über den Bereich der kosmetischen Medizin gehört.

Die meisten kosmetischen Verfahren waren teuer und weitgehend in den Händen von Schönheitschirurgen. Die Einführung der Biologie in die neue Wissenschaft der kosmetischen Medizin gab Möglichkeiten, einige der größten Fortschritte hatte die Welt noch nicht gesehen. Im Jahr 1992, ein Artikel über den kosmetischen Wirkungen der biologischen Toxin aus einem Bakterium Clostridium botulinum, Dr. Jean Carruthers geschrieben erschienen im Journal of Dermatologische Chirurgie. Es war das Jahr, in Bill Clinton wurde Präsident der Vereinigten Staaten. Im Jahr 1996 rief eine schwedische Firma Q-Med verwendeten gentechnisch veränderte Bakterien, die weltweit erste nicht Tier, nicht allergisch, nicht giftig Kollagen Ersatz genannt Restylane (R) zu synthetisieren. [1.999.003] [1.999.002] Es war im selben Jahr, dass die britischen Rinderzüchter wurden vor dem Ruin wegen der Furcht, dass „Rinderwahnsinn“ oder BSE könnte Creuzfeld Jacob-Krankheit oder CJD verursachen. Innerhalb weniger Jahre eine deutsche Firma hatte perfektioniert eine weitere gentechnisch veränderte Form der Hyaluronsäure genannt Matridur (R). [1.999.003] [1.999.002] Während dieser Zeit eine andere amerikanische Unternehmen Isolagen (R) verwendet, die biologischen Wissenschaften, eine neuartige Technik, bei der Patentierung ein Patient konnte eine Transplantation der eigenen Reparaturzellen oder Fibroblasten in dem Bemühen, ihre jünger aussehen zu lassen empfangen. Im Jahr 2002 die FDA-Zulassung zu einer amerikanischen Firma Allergan zu Botox (R) für die kosmetische Anwendung und das neue Gebiet der kosmetischen Medizin geboren produzieren gegeben werden. [1.999.003] [1.999.002] In diesem Jahr sah die Einführung der Radiofrequenz-Geräten wie dem israelischen Polaris (R) und die amerikanische Thermage auf dem irischen Markt, in dem Bemühen, die weltweit erste „Skalpell freies neues Gesicht“ zu starten. Beide Geräte waren ähnlich, wie sie verwendet Radiofrequenz zu erwärmen Kollagen der Haut und damit das Gesicht ziehen.