Was ist das Besondere an Ford EcoBoost-Motoren?

Viele Autokäufer beginnen, die Auswirkungen von benzinbetriebenen Autos auf ihre Brieftaschen an der Zapfsäule und an der Umwelt selbst zu erkennen, was sie zu erhöhten Kraftstoffverbrauch und verringert Carbon Footprints zu berücksichtigen beim Kauf eines PKW oder LKW. Hybride und Elektrofahrzeuge werden immer häufiger, und Ford hat auf die Herausford-hummeln-hamburg.de“>forderung mit den C-MAX und Fusion Hybriden gestiegen.

Aber auch mit der zunehmenden Entwicklung von und die Nachfrage nach Hybrid- und Elektrofahrzeugen, die meisten Autos und Lastwagen weltweit wird weiterhin mit Benzin für die absehbare Zukunft mit Strom versorgt werden. Ford EcoBoost-Motorentechnik ist eine gute Möglichkeit, dem Fahrer helfen, verbessern ihre Brennstoffwirtschaft, Geld zu sparen und ihren Kohlenstoff-Fußabdruck zu reduzieren … alle, ohne dabei die Leistung und Performance sie ihrer Motoren, eine gemeinsame Beschwerde bei Hybriden zu verlangen. Also, was macht einen EcoBoost-Motor abweichen von den in regelmäßigen Verbrennungsmotor?

Zunächst einmal der Motor selbst ist nicht so schwer wie ein traditioneller Motor. EcoBoost-Motoren sind in erster Linie mit Aluminium, wodurch sie leichter macht gemacht. Sie haben auch eine spezielle Beschichtung, um die Reibung zu reduzieren – mit hoher Reibung macht Motoren härter arbeiten und verbrauchen mehr Kraftstoff, so dass diese Beschichtung macht den Motor effizienter und reduziert die durch Mehrverbrauch verursachten Emissionen. Alle EcoBoost Motoren sind mit einem Turbolader, der die gleiche Leistung wie ein herkömmlicher Motor jedoch mit weniger Verlagerung verhilft ausgestattet. So, während der Motor kleiner sein kann, ist es tatsächlich stärker als ein herkömmlicher Verbrennungsmotor.

Zur Funktion benötigt Luft, Kraftstoff und Funken aus der Zündkerze jede Verbrennungsmotor. Die EcoBoost-Motor ist keine Ausnahme von dieser Regel, aber die Direkteinspritzung Feature bringt Brennstoff und Luft in die Gleichung mit weniger Aufwand aus dem Motor erford-hummeln-hamburg.de“>forderlich. In einem normalen Motor, Kraftstoff in den Zylinder einmal pro Zyklus, um die Verbrennung, dass die Befugnisse des Motors verursachen. Mit einem EcoBoost-Motor, Direkteinspritzer können mehrere kleine Kraftstoffeinspritzungen in den Zylinder pro Zyklus, und es unter hohem Druck eingespritzt wird, so dass weniger Kraftstoff endet als verbraucht wird.

Das Ergebnis dieser Kombination all dieser erstaunlichen Eigenschaften? Ein Fahrzeug, das reaktions ist, sparsamer und umweltfreundlicher. Ein EcoBoost-Motor emittiert bis zu fünfzehn Prozent weniger Kohlendioxid als herkömmliche Verbrennungsmotoren. Und die höhere Effizienz des Motors, in Verbindung mit seiner kleiner und leichter Fußabdruck im Körper des Autos, dem Fahrer helfen, bis zu zwanzig Prozent bessere Kraftstoffeffizienz zu erreichen, … alles, während eine überragende Leistung.