Medium Duty Ford Diesel Trucks – gehen, um die besten

Es gibt viele mittelschwere Ford Diesel-Lkw zur Auswahl. Diese Lastwagen sind sehr nützlich für industrielle Anwendungen, wie beispielsweise für die Durchführung Baustoffen oder zur Verwendung in der Landwirtschaft oder Viehzucht Umgebungen. Sie verfügen über einen sehr guten Anhängelast.

Die erste Generation, zwischen 1999 und 2004 erbaut, wurde der F250 und F350 „Super Duty“ Modellen besteht. Die angebotenen Motoren waren entweder ein 6.0L Powerstroke V8 oder ein 7.3L Powerstroke V8. Diese Lastwagen sind entweder mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe oder einem 5-Gang-Automatikgetriebe. Es gibt drei verschiedene Kabinenoptionen angeboten: Standard, die Zimmer für 2 bis 3 Passagiere bietet mit zwei Türen, SuperCab mit Platz für 5-6 Passagiere mit 2 kleineren hinteren Türen und die Doppelkabine, die vier Türen und Platz für vollen Glanz und Größe hat 5 bis 6 Personen.

Die zweite Generation der mittelschweren Ford Diesel-Lkw sah viele Veränderungen getan, sowohl auf die äußere Gestaltung des LKW sowie bestimmte andere Komponenten, wie beispielsweise dem Motor und dem Getriebe . Wie der Ford Motor Company entdeckt, dass der Großteil der Lkw in dieser Kategorie wurden auch für das Abschleppen auf einem refular Grundlage dienten, wurde die gesamte Zuglast als auch erhöht. Sonstige Veränderungen enthalten einen höheren Ampere Lichtmaschine, dicker Rahmen, aktualisiert hochwertige Scheibenbremsen und eine verbesserte Übertragung.

Auf diese Lkw-Generation gibt es 2-Übertragungen zur Verfügung. Die Standard M6OD 6 Gang-Schaltgetriebe und die schwere TorqShift 5R110W 5 Gang-Automatik, die eine Funktion namens Lift / Strecke umfasst. Dies trägt zur Steigerung der Steuer beim Abschleppen größere Lasten auf steilen Steigungen und maximiert das Drehmoment, die verfügbar ist. Es nutzt auch Motorbruch beim Abstieg, um die Lebensdauer der Bremsen erheblich verlängern und verbessern die Kontrolle über das Fahrzeug. Ford gehörte auch eine Zapfwelle, dass das Fahrzeug einen direkten Motorleistung für Anbaugeräte ermöglicht. Die geschätzte Anhängelast für den Ford F350 Super Duty Truck ist £ 19.200, die mehr als andere Lkw seiner Klasse ist.

Ab 2008 das Line-up wurde neu gestaltet, so dass es in der dritten Generation. Es verfügt über eine neue 6.4L Power Stroke V8-Dieselmotor. Diese neue Generation umfasst die Modelle F250, F350 sowie die neue F450 Super Duty. Der Gesamtkörper des LKW wurde geringfügig verändert. Ford führte auch eine „Schnelle-Heat Supplemental Cab Heater“ auf seinem Line-Up von Super Duty Trucks und Automatikgetriebe erhältlich. Dies ist nützlich, in den kälteren Monaten des Winters, als es schnell erhöht die Temperatur in der Kabine auf ein angenehmes Niveau, bis der Motor sich erwärmt sich genug, um in der Lage, es zu tun.

Der Ford F-450 Super- Lkw kommt mit dem optionalen High Capacity Trailer Tow-Paket, das Brutto kombinierte Gewicht von Reisenden zu 33 000 £ erhöht sowie die Anhängelast um 24 500 £

Insgesamt mittelschwere Ford Diesel-Lkw schon immer ein große Auswahl, die aufgrund ihrer Langlebigkeit, ihrer Abschleppen und Nutzlastkapazitäten und innovative Design-Merkmale.