Legacy of American Eagle Goldmünzen – Hoch Sammeln Goldmünze

Im Jahr 1967 beschloss die südafrikanische Regierung den Markt südafrikanischen Gold durch die Schaffung einer Goldmünze entwickelt, um privaten Besitz von Gold zu fördern helfen. Im Gegensatz zu vielen Goldmünzen, die ausschließlich für Anlagezwecke konzipiert wurden, die Krügerrand wurde entwickelt, um zusätzlich zu den regulären Währung verwendet werden. So viel wie das ist eine historische erste in der Goldmünze Markt, es ist nicht zu leugnen, dass American Eagle Goldmünzen , fast 20 Jahre später veröffentlicht, hat einen größeren Einfluss auf den Markt als jeder andere Münze hatte. In der Tat ist der amerikanische Gold Eagle die am meisten gehandelten Anlagemünze, und es gibt einen guten Grund dafür. & Nbsp;

Vor dem Zweiten Weltkrieg hat sich Präsident Roosevelt es illegal, Gold besitzen (siehe die Gold Einziehung Act aus dem Jahr 1933 für weitere Informationen) und beendete damit seine Verwendung als eine Form der Zahlung. Im Gegenzug für die Gold, gab Roosevelt Personen $ 20,67 pro Unze, und vierzig Jahre lang blieb privaten Goldbesitz in den Vereinigten Staaten verboten. Im Jahr 1974 genehmigte Präsident Ford das Eigentum an Gold. Die US-Regierung im Jahr 1986 unter Präsident Reagan, in einem viel weichere Haltung gegenüber Bürger im Besitz Gold, dann produziert American Eagle Goldmünzen. [1.999.005] [1.999.002] Es gibt etwas über den Umsatz nach einem langen Verbot, und zwar ab dem Zeitpunkt, sagen, es zuerst eingeführt wurde, American Eagle Goldmünzen in die Höhe geschnellt, um eines der meistverkauften Münzen auf dem Markt sein. Obwohl es die Reinheit ist nur 22 Karat, es war die reinste Goldmünze in der Geschichte der Vereinigten Staaten, bis 2005, als die US-Minze hat erste 24 Karat Münze – die American Buffalo. Und, ganz sicher die Tatsache, dass die Reinheit und Fitness jedes einzelnen Münze wird von einer der größten Staaten der Welt gesichert kann auch nicht schaden.

Während die Regierung ursprünglich beabsichtigt diese eine Möglichkeit für die Bürger, besitzen 100% betragen amerikanische Gold hat die schönes Design auf diesen Münzen die Regierung aufgeford-hummeln-hamburg.de“>fordert, die Vorteile der diejenigen, die sie in tadellosem Zustand wollen zu nehmen. The Mint bietet zwei Varianten der American Eagle Goldmünzen: eine für Barren Investoren und eine für Sammler. Der Kollektor-Version geht durch eine unglaubliche Formverfahren, um sicherzustellen, dass die Qualität der Medaille ist erstklassig. Sie werden von Hand in eine Maschine geladen und mehrmals getroffen, um sanft mattiert, dennoch detaillierte Bilder, die über einer spiegelnden Bereich zu schweben scheinen zu gewährleisten. Dies sorgt für eine schöne, qualitativ hochwertiges Produkt wie kein anderer.

Es gibt zwar sicherlich eine beeindruckende „on-and-off“ Genehmigung von privaten Goldbesitz, es ist nicht zu leugnen, dass die USA zurück kam „mit einem Paukenschlag“ so zu sprechen, mit der Einführung der American Eagle. Von einem 40-jährigen vollständiges Verbot von Goldbesitz zu einer atemberaubend atemberaubende Goldmünze mit Lady Liberty auf der Vorderseite und einem fliegenden Adler auf der Rückseite, hat die US-Regierung mit Sicherheit gesühnt für seine Goldleugne Vergangenheit. Es gibt keinen Zweifel in meinem Kopf oder jemand anderem seinen, dass die Zukunft noch sehr hell für American Eagle Goldmünzen und ihre Besitzer!