Geschichte des Ford

Die Ford Motor Company stellt seit Autos seit den frühen 1900er Jahren nach seinem Gründer, Henry Ford, am 16. Juni das Unternehmen integriert, ist Ford 1903 der viertgrößte Automobilhersteller in der Welt, die auf den weltweiten Vertrieb. Sie schleppen Toyota, General Motors und Volkswagon. Das Unternehmen befindet sich in Dearborn, Michigan etwas außerhalb von Detroit entfernt. Abgesehen von ihrer Marken Ford, Lincoln und Mercury, hat Ford auch internationale Modelle in Schweden genannt Volvo und Mazda in Japan. Sie waren einst ein Teil Eigentümer von Aston Martin in England. Sie verkauften ihre Besitz Teil von Jaguar und Land Rover Tata in Indien im März 2008

Ford ist der drittgrößte Hersteller in den Vereinigten Staaten in Bezug auf Umsatz hinter GM und Toyota. Es war das erste Mal in 56 aufeinander folgenden Jahren, die Ford war von der Nummer zwei größten Hersteller des Landes gefallen. Henry Ford revolutionierte die Herstellung Welt mit seiner großen Montagelinie entwickelt und wie er behandelt seine Industriearbeiterschaft. Sein Erfolgsmodell wurde weltweit als Fordismus bekannt. Das Unternehmen hat in der Ford-Familie seit über 100 Jahren.

In den letzten Jahren ist der Ford Motor Company hat gekämpft, um einen Gewinn zu machen und benötigt einen neuen Plan, um das Unternehmen neu zu beleben. Unternehmen Vorsitzenden Bill Ford gebeten, einen Plan von Mark Fields, der Präsident der amerikanischen Abteilung. Der Plan wurde der Öffentlichkeit im Jahr 2006 veröffentlicht und es wurde mit dem Titel „Der Weg nach vorne.“ Dieser Plan ging bestehen aus großen Entlassungen in dem Unternehmen und es führte zu der Konsolidierung der Produktionslinien, die Schließung der 14 Fabriken und Schneid 30.000 Arbeitsplätze.

Ford war einer der vielen Kfz-Fertigungsunternehmen, die bewegt hat in die Produktion von Hybrid-Autos und Kraftstoff flexible Fahrzeuge. Ihre Kraftstoff flexible Autos sind die Ford F-150, das Crown Victoria, die Bildschärfe, die Taurus die Ranger, der Explorer, die Mercury Grand Marquis und der Lincoln Town Car. Ihre Hybrid-Fahrzeuge wurden alle paar Jahre von 2004 bis 2009 produziert im Jahr 2004 das Unternehmen veröffentlicht seinen Ford Escape Hybrid. Im Jahr 2006 veröffentlichte das Unternehmen seine Mercury Mariner Hybrid, im Jahr 2008 das Unternehmen veröffentlicht seinen Ford Fusion / Mercury Milan Hybrid und 2009 veröffentlicht die 2009 Ford Edge / Lincoln MKX Hybrid.

Ford, abgesehen von der Herstellung Fahrzeuge alltags Nutzung, ist auch einer der Hauptakteure in drei der NASCAR-Rennen. Sie fertigen Autos für die Sprint Cup Series, der Nationwide Series und der Craftsman Truck Series. Ihren Ford F-150 ist in der Craftsman Truck Series verwendet wird und die Mittelklasse-Fusion ist in der Sprint Cup Series und der Nationwide Series verwendet.

Eines der beliebtesten und bekanntesten Ford-Fahrzeuge ist ihre ultimative Sportwagen ; der Ford Mustang. Der Mustang wurde erstmals im Jahr 1964 produziert und veröffentlicht im selben Jahr an der New Yorker Weltausstellung. Das Fahrzeug ist nach dem Ford Falcon, eines der Kleinwagen des Unternehmens modelliert. Es gibt fünf Generationen der Mustang, der fünfte beginnt im Jahr 2005 und weiter in die Gegenwart. Der Mustang, nicht nur die beliebteste Auto der Firma, ist das erfolgreichste Modell des Unternehmens auch.