Die Geschichte der Klassischen Ford Cars

In der Welt der Oldtimer, Ford nimmt den Namen der ursprünglichen Führer der amerikanischen Automobilindustrie. Das Unternehmen feierte sein Debüt im Jahr 1908 mit der Auslieferung des Model T, die mehr als 10.000 Fahrzeuge im ersten Jahr verkauft. Seitdem hat sich Ford weiterhin Autos und Lastwagen, die zu Klassikern in den Herzen der Amerikaner von Küste zu Küste haben zu produzieren.

In der Zeit zwischen 1908 und 1919 begann das Unternehmen mit der Vermarktung eine größere Auswahl an Fahrzeugen, einschließlich die Tourenwagen, das erste T-Modell Pickup, der Speedster und die Limousine, von dem alle Menschen in Amerika angenommen.

in den 1920er Ford begann die Herstellung des Huckster, die Pie Wagon, und das Flachbett LKW. Das Unternehmen wurde immer beliebter und Fahren in Amerika wurde immer der Standard anstelle des Luxus. In die Liste der klassischen Ford Autos waren Namen wie Business Coupe, der Woody-Kombi und der Roadster.

Durch den 1930er Jahren Stil wurde zu einem größeren Verkaufsargument für Fahrzeuge, und die Liste der Modelle, Ford durchgeführt noch zunahm. Klassische Ford-Fahrzeuge aus dieser Zeit gehören die Victoria, die Pheaton, die Tudor und ersten Cabrios des Unternehmens.

Neuere Versionen des Woody, eine Deluxe-Version des Coupe, und eine breitere Palette von LKWs wurde populär in den 1940er Jahren. Mit Stil und Wirtschaft im Auge, Ford weiterhin führend in der amerikanischen Automobilindustrie sein.

Klassische Ford-Autos aus den 1950er Jahren sind immer noch zu den günstigsten heute. Modelle wie die Victoria und die Limousine noch verkauft starke und neue Modelle wie der Galexie und der Fairline auf den Markt sehr zur Freude der Amerikaner setzen. Der Ranchero auch hatte seinen ersten Auftritt in den 50er Jahren und überraschte die Welt mit ihren halb Auto, halb LKW-Entwurf.

In den 1960er Jahren, Ford Motor Company begann mit der Herstellung Fahrzeugen mit mehr Leistung als die von vor Jahrzehnten. Die Galaxie wurde immer beliebter mit Ford-Fans in ganz Amerika und dem Debüt des Torino und der Falcon gab diejenigen, die ein wenig mehr Geschwindigkeit etwas zu freuen uns auf Verlangen wurden. Auch in den 60er Jahren das Unternehmen vermarktet seine erste & frac34; Tonnen-Pickups. Viele der Fahrzeuge aus den 1960er Jahren sind an den Ausgangspunkt für den klassischen Ford-Fahrzeuge sah, in den Augen derer, die die Macht sehnen.

Das Unternehmen erstellt einen seriösen Namen für sich selbst aus der Zeit, die sie zum ersten Mal beginnt mit dem Verkauf Fahrzeuge und weiter zu leben bis zu diesem Namen heute. Oldtimer-Fans aus ganz Amerika haben Respekt vor dem Namen, der durch die gesamte Konkurrenz unerreicht. Es ist schwer, den Stier, der heute durch die Straßen frequentiert, vorstellen kann nur als klassischer Ford Auto eines Tages betrachtet werden …