Die Entwicklung der Limousine Industrie in den USA

Eine lange Zeit zurück, die Hirten in einem Französisch Provinz entwickelte Schutzmäntel, um sich vor regen und Stürme zu schützen. Im Jahre 1902 wurde ein Auto entwickelt, das eine ähnlich aussehende Kapuzenraum für die Passagiere, um sie vor den Elementen zu schützen hatten. Der Fahrer des Autos verwendet werden, um separat in der vorderen sitzen. Wegen seiner Ähnlichkeit mit der Provinzkleidungsstück, das Auto nach dieser Provinz benannt. Der Name dieses Ortes ist, Limousin und das Auto, das später einer der berühmtesten Fahrzeuge in der Geschichte der Automobilindustrie zu werden, wurde nach ihm benannt.

Die ersten Limousinen waren jedes Auto mit einer geschlossenen Fahrzeuginnenraum und der als Chauffeur tätig Treiber. Die Stretch-Limousinen wurden in Arkansas im Jahre 1928 von einem Trainer Baufirma Armbruster als Antwort auf den sehr beliebten und erschwinglichen vorbildlichen t-Autos durch Henry Ford entwickelt. Die Stretch-Limousine war eine Erfindung, um sie von den gewöhnlichen Personenfahrzeuge zu differenzieren, um die „X-Faktor“, um es hinzuzufügen, um in den wohlhabenderen Kunden, die sich von der Masse setzen wollte locken.

California, die Heimat von Hollywood, bald stand in der Limousine Fieber wie alle anderen US-Bundesstaaten eingeholt. Die Menschen in der Filmindustrie in Hollywood waren schnell, das Potenzial einer Stretch-Limousine zu realisieren, um bequem zu tragen Filmsets, Make-up Crew und viele andere Artikel. Die Schauspieler waren nur zu gerne in einer Limousine, als wenn sie auf dem roten Teppich von der Rückbank eines stilvollen Limousine verstärkt durchgeführt werden, es sofort erhöht ihren Glamour Quotienten. Die Musikkapellen von Glenn Miller und Benny Goodman führte begann mit Stretch-Limousinen, ihre Bandmitglieder und Ausrüstungen tragen. Mit anderen Worten, wurde Limousinen ein Statussymbol für alle wohlhabenden und glamourösen Menschen in den USA.

Einige amerikanische Unternehmer sahen in dieser Entwicklung eine einmalige Gelegenheit, in der brüllenden Popularität des Autos Bargeld durch die Anmietung von ihnen gemeinsam Menschen in Städten wie New York und Los Angeles. Es erwies sich als ein großer Erfolg als Limousinen vorgesehenen Personen mit Komfort und Neuheit, nicht auf die elektrisierende Gefühl der Überlegenheit zu nennen, wie sie Schritt nach unten eine schöne Limousine fallen gelassen Kiefer und neidischen Blicke der Umstehenden zu begegnen. Es erwies sich mit Geschäftsleuten, die die Privatsphäre der separaten Fahrgastzelle mochte gleichermaßen beliebt. Die Limousine der Industrie, der Fahrzeughersteller, die Karosseriebauer, Autoverkäufer und die Vermietung umfasst, haben es nie bereut.

Die Limousinen 21. Jahrhundert finden Sie eine vielfältige Arten von hergestellten Fahrzeuge um rund 12.400 Limousinen-Unternehmen in den USA . Kalifornien ist einer der führenden Staaten in den USA, wo zahlreiche Limousine Karosseriebauer und Verleih bieten auf die Bedürfnisse eines großen Kundenstamm. Los Angeles, Orange County, Am Fluss, sind Ventura Grafschaften mit solchen Vermietstationen punktiert. Die Pünktlichkeit und die Professionalität aller limo Verleih sind bemerkenswert. Dies ist ein weiterer Grund für die wachsende Beliebtheit von Limousine Vermietung für alle Gelegenheiten wie Abiturballen, Hochzeiten und Konzerte.