Der Ford Fusion als Fords Premier Mid-Size Sedan

Der Ford Fusion Ford führenden Mittelklasse-Limousine ist ganz schön weiterentwickelt. Bei Stanz- und Montagewerk von Ford in Hermosillo, Mexiko erbaute Fusion Fords Americas (Nord und Süd) Modell, während es auch eine Version der Fusion in Europa für diesen Markt. Bei seinem ersten Auftritt in Showrooms im Jahr 2006, war es ein stetig verbessernde Erfolg seitdem. [1.999.003] [1.999.002] Es ist auch in der Pflanzen Hermosillo ist, die der Fusion Schwestern (Mercury Milan und Lincoln MKZ) zusammengesetzt werden, wenn die Fusion selbst die beliebteste der drei in der Formation. Die Nutzung der CD3-Plattform, die auch von Mazda 6 Limousine geteilt wird, der Ford wurde entwickelt, um den Mondeo in Europa und Lateinamerika zu ersetzen, mit Ausnahme von Argentinien, wo der Mondeo wird immer noch verkauft. [1.999.003] [1.999.002] Was viele können nicht wissen, ist, dass die heute allgegenwärtigen „Drei-Riegelgitter ‚Design auf gesehen fast jeder Ford begann mit der Fusion Einführung Ende 2005. Das Auto befindet sich in zwischen Ford kleineren kompakten Focus und der Full-Size (und komplett neu gestaltet) Stier . Ford muss etwas richtig gemacht haben, denn das Modell ist ein Hit seit seiner Rolle heraus.

Sold in drei Ordnungen (S, SE und luden SEL), die Motor-Pakete in der Fusion setzen sich zusammen aus ein schön betriebene 4-Zylinder-Motor und einem V6-Triebwerk. Der kleinere Mühle noch löschte eine gesunde 160 Ponys, während der V6 ausgeliefert ausreichende Stromversorgung, bei 221 Pferden aber das ist bis 260 für das Jahr 2010 5-Gang-Automatik und manuelle, verbessert worden sind in S und SE, während die SEL kommt mit einem Sechsgang-Automatik und der V6. [1.999.003] [1.999.002] Die Fusion entwickelt sich ständig weiter. Im Jahr 2007 hat Ford Allradantrieb mit V6-Modelle, die ein beliebtes Feature ist, vor allem im Norden. Es gibt eine Vielzahl von Optionen und Standardfunktionen, sogar mit der S-Modell mit Komfort berührt normalerweise nur in höheren Online-Modellen zu finden.

Soweit die Sicherheit geht, gepumpt Ford die Fusion mit dem Zusatz der Vordersitzseite und seitliche Vorhang-Airbags im Jahr 2007 auch. Ein Anti-Diebstahl-Warnanlage war ebenfalls enthalten serienmäßig, die beide früher nur als zusätzlichen Aufpreis erhältlich sind. DVD-Navigation und Satellitenradio hat auch ihr Debüt im Jahr 2007, als Optionen. [1.999.003] [1.999.002] Reifendrucküberwachung und Anti-Blockier-System wurde zur Serienausstattung im Jahr 2008 auf Verbraucherwünsche noch mehr Sicherheitsfunktionen zu reflektieren. Das sehr beliebte Microsoft entwickelte SYNC-System wurde auch auf der Fusion bereits beliebten Ausstattungsliste aufgenommen.

vielleicht aufregendste Element an die Fusion ist, dass der Neugestaltung für das Jahr 2010, das nun schlagen wird Showrooms und Straßen heute. Größer, geräumiger und mächtiger über die Linie, es wird auch als ein sehr sparsamer Gas-Elektro-Hybrid, der eine EPA-rated 41 Meilen pro Gallone in der Stadt, die sehr beeindruckend ist, liefert angeboten. Pferdestärke ist beeindruckend, mit 155 Ponys. [1.999.003] [1.999.002] Die heutige Ford Fusion ist schon eine Verbesserung der Entwicklung von der Ford-Modelle von vor 10 Jahren. Sein Zwilling Attribute Wert und wahren Komfort machen es eine Kraft in der Mittelklasse-Limousine Segment, das traditionell von bestimmten ausländischen Autoherstellern dominiert wurde.