Amerikas Top-Ten-Forelle-Fischen Bäche

Ich bin ernsthaft gehen auf einem Bein durch die Benennung der Top-10-Forellenflüsse des Landes. Ich werde ohne Zweifel lassen sich einige Flüsse, die erwähnenswert sind. Aber wenn es um eine Liste wie diese kommt, muss man schließlich nehmen die Ströme, und ich werde im Voraus entschuldigen, wenn ich nicht setzen Sie Lieblings-Fluss hinunter. Ich bin sicher, das sind nicht wirklich die zehn besten Ströme rund um gibt es Dutzende von Hinterland Alaskas Bächen und privaten Forellengewässer, die wahrscheinlich besser als alle von ihnen sind. Aber diese sind alle Flüsse, die leicht zugänglich sind und bieten tolle Forellen angeln. Diese sind alle bekannten Strömen, und sie werden von Zeit zu Zeit überfüllt. Dennoch sind sie alle lange Flüsse und es gibt Raum, um sich auszubreiten. Es ist kein Zufall, dass Montana ist in der Liste vertreten;. Es ist voll von langen, schönen Forellenflüsse ist

1. Gallatin River (Yellowstone National Park und Montana) [1.999.003] [1.999.002] Dies wird als ein wenig überraschend, dass ich die Auflistung dies als # 1 zu kommen. Es ist einer dieser Ströme, die jeder liebt, aber in der Regel spielt die zweite Geige zu anderen berühmten Flüsse im Yellowstone-Gebiet. Die meisten Menschen verbringen den Großteil ihrer Reise auf die wirklich „classy“ Forellenbächen, wie der Madison, Yellowstone, Firehole oder der Paradies-Tal Frühlings Buchten. Der Gallatin ist nur, dass freundliche kleine Fluss, der Kurse durch herrliche Berggebiet und produziert einige kleine Forellen. Die schöne Bergwiese Wasser im Yellowstone National Park, und für ein paar Meilen unterhalb hält mehrere hundert kleine Regenbogen und Halsabschneider in seiner reichlich Stromschnellen. Sie werden die Tausende von Forellen pro Meile, die Sie auf der Madison, oder den 20 „Braun finden Sie nicht finden, aber es funktioniert nicht mehr schön zu erhalten und die Fische sind in der Regel überhaupt nicht wählerisch. Der Zugang ist einfach und reichlich. Downstream, erhält sie Macht und rauscht durch eine Wildwasser-Canyon. Es ist nicht mehr ein easy going Wiese Strom, aber die Forellen Zahlen und Größe der Fische, bekommen stetig besser. Unterhalb der Schlucht, schwappt der Strom in eine breite Beifuß Tal besiedelt von Elche und Elche. Besonders unterhalb der Mündung des Ostens Gallatin, beginnen große Brauntöne in guter Zahlen unter den Unterschnitt Banken zeigen. Das sind gute Schwimmer Fischer Wasser, obwohl Watvögel und auch tun können. Schließlich stellt der Gallitin es ist Weg zum Three Forks, wo die es hilft bilden die mächtige Missouri. Die Missouri selbst ist eine wunderbare Forellenbach, und es ist der nächste Strom auf unserer Liste.

2. Missouri River (Montana) [1.999.003] [1.999.002] Der Missouri River beginnt als Hochebenen Fluss in Three Forks, Montana. Von Oberlauf des Flusses stromabwärts zu Holter Damm, der Fluss fließt langsam, sowohl als frei fließende Fluss und als Reservoir. Dieser Teil des Flusses hat einige ausgezeichnete Forellenfischen im Frühjahr und Herbst. Der Fisch hier sind fast alle braun, obwohl ein paar Regenbogen kommen von den Seen, die auf dem Fluss befinden. Während des Sommers, Felchen bilden die meisten der Aktion. Browns noch gefangen werden, aber sie sind meist träge oder sogar den tiefen Gewässern der Seen zu bewegen.

Unterhalb Holter Dam wird die Missouri ein Unterwasserstrom. Dies ist, wo die meisten Menschen gehen, um den Missouri zu fischen. Die kalte Abfluss aus Holter Dam schafft ein Lebensraum, wo Forellen können auch das ganze Jahr über zu überleben. Regenbogen sind sehr viel häufiger als weiter stromaufwärts, aber Braun sind ebenfalls vorhanden. Die Fischerei nach wie vor ausgezeichnete stromabwärts zu Cascade;. Es fischt anständig ganz nach Great Falls

3. Madison River (Yellowstone National Park und Montana) [1.999.003] [1.999.002] Der Madison River beginnt wie eine ungerade Spring Creek in Yellowstone National Park. Der Grund, warum es so merkwürdig ist, ist, dass es sowohl von kalten und heißen Quellen, die ihren Weg in seinen zwei Zuflüsse, die Firehole und Gibbon zugeführt. Es fischt am besten in diesem oberen Bereich im späten Frühjahr, Frühsommer und Herbst. Im Sommer wird das Wasser wächst oft zu warm, um die Forelle zu Futtermittel wegen der heißen Quellen zu ermöglichen,. Regenbogen-und Brauntöne in der 10-14 „Bereich sind die wichtigsten Bewohner, aber im Frühjahr, große Regenbogen nach oben aus Hebgen See. Im Herbst, große braun, auch aus Hebgen, das gleiche tun. Trockenfliegen sind Standard-Tarif für die Bewohner . Die wandernden Regenbogen-und Brauntöne bevorzugen bunten Luftschlangen und Nassfliegen gefischt tief.

Unterhalb Hebgen Dam gibt es eine Auflage von ein paar Meilen vor der Madison verlangsamt zurück in Quake-See. Es gibt ein Bewohner Forellen Bevölkerung Diese Strecke, die durch Erzeugen läuft von Quake-See im Frühjahr und im Herbst ergänzt wird. Der Sommer Fischerei ist etwas besser als der Fluss über Hebgen, aber die Frühjahr laufen der Regenbogen, und der Fall Lauf von Braun sind nach wie vor das wichtigste Ereignis. Im Folgenden Quake See, wird das Madison einen schönen Sandsteinforellenfluss. Es beginnt ein Lauf nach Ennis See als der 100-Meile riffle bekannt. Das ist alles schnell Wasser, aber ernsthafte Stromschnellen sind selten. Regenbogen-und Brauntöne halten in der langsamen Wasser entlang der Ufer, wie auch hinter vielen der Mitte des Stromes Felsbrocken. Die Landschaft ist atemberaubend, mit der üppigen Madison Tal im Vordergrund, und die hoch aufragenden Bergen des Yellowstone in den Hintergrund. Dies ist die 100 Meilen von legendären Forellen Wasser in dem Land, und möglicherweise in der Welt. Sie ist frei beweglich oder wateten werden.

Unterhalb Ennis See, sinkt der Fluss in Beartrap Canyon. Der Canyon ist voll von großen Regenbogen und braun, aber es ist eine lange Wanderung auf dem Fluss zu bekommen. Dennoch ist es wohl wert, da diese relativ unbefischten Wasser bietet annähernd so gut, der Fischerei, wie das Wasser über Ennis. Unterhalb der Schlucht fällt der Fluss in einem trockenen Tal, wo es schlängelt sich von einem Hinterschnitt Ufer zum anderen. Dies ist eine hervorragende Forellen Wasser, aber es zu warm im Sommer. Frühling und Herbst sind gute Zeiten, die guten Zahlen des Brauns hier zielen.

4. Yellowstone River (Yellowstone National Park und Montana) [1.999.003] [1.999.002] Ja, das ist der vierte Montana Strom auf der Liste. Der Yellowstone kann einfach nicht aus jeder Liste der Top-Forellengewässer gelassen werden, da sie 250 Meilen von einigen der schönsten und heartstopping Forellenfischen in der Welt. Das Fischer beginnt tief im Verkehrsweg Region Wyoming. Es gibt keinen einfachen Weg, um dieses Wasser zu erreichen. Es dauert zu lange Wanderung und einer Widmung von einer Woche oder so, dieses Wasser zu fischen, wie es gefischt werden sollte. Dies ist Halsabschneider Wasser, sowohl mit Wohnsitz Fisch und wandernde Forellen aus Yellowstone Lake. Dies ist so tief in der wilden Natur, wie Sie in der unteren 48 erhalten können, und Sie müssen sicher, dass Sie völlig unabhängig sein kann. Im Fall eines Unfalls, werden Sie sein, auf dich allein gestellt. Auch Grizzlies sind Schwarzbären, Elche und andere gefährliche Kreaturen gemeinsam. Das kann eine abschreckende Wirkung oder eine Attraktion sein. Sie entscheiden selbst.

Der Fluss ist viel zivilisierter unter Yellowstone Lake. Obwohl es durch Land, das verlassen wurde in seiner natürlichen Zustand von Yellowstone Nationalpark fließt, es ist weit entfernt von Wildbahn. Der Park Wasser stark befischt, vor allem in der beliebten Buffalo Ford Bereich. Cutthroat Forellen angeln ist nicht so herrlich, wie es früher war, aber es ist immer noch recht gut. Der Fluss fällt in den Grand Canyon des Yellowstone und dann die Black Canyon. Diese Abschnitte sind im Wesentlichen unfishable. Beim Eintritt in Montana, es noch einmal zu einem großen Forellenbach. Es ist eine sehr lesbare Gebirgsbach knapp unter dem Park, mit vielen Pools und Stromschnellen, die sowohl Regenbogen und Halsabschneider zu halten. Im Folgenden geht es noch eine weitere Schlucht, diese sogenannte Yankee Jim. Der Canyon ist schwer in wandern, aber die Tasche Wasser hält einige Regenbogen, und sie sind nicht sehr oft gefischt.

Unterhalb Yankee Jim Canyon, setzt sich der Yellowstone in den Charakter wird es für weitere 100 Meilen oder halten so. Er fließt durch ein wunderschönes Tal (auch wenn Sie die schönen Absaroka Mountains meiste Zeit sehen kann), und der Fluss hat eine stetige, aber nicht schneller Strom. Dies ist Regenbogen-und Bachforellen Wasser in der Hauptsache, obwohl Halsabschneider sind sehr verbreitet als gut. Das Wasser um Livingston ist berühmt, aber die Fischerei ist sehr gut für viele Meilen und stromabwärts von diesem beliebten westlichen Forellen Stadt. Die Forellenfischen hält den ganzen Weg stromabwärts zu Billings in Eastern Montana. Unten ist es ein massiver Prärie Fluss Heimat von Hecht, Schwarzbarsch und Wels, aber nur wenige Forelle.

5. Green River (Wyoming und Utah) [1.999.003] [1.999.002] Die Green River ist ein Stream mit vielen Gesichtern. In seinem Oberlauf in Wyoming, es ist eine Hochebene Fluss Heimat von großen Bachforellen. Dies ist westlichen Ranchland, und alle durch den Sommer Forellen Umarmung die hinterschnittenen Banken auf der Suche nach Trichtern. Das ist, wo Sie sollten Gießen, mit einem Letort Hopper und vielleicht ein Hasenohr Pipette für eine gute Maßnahme. Der Zugang ist nicht so toll hier, aber es gibt Orte, wo Besuch Angler können sich auf produktive Wasser kostenlos.

Der obere Grün in Flaming Gorge Reservoir fließt schließlich. Das Reservoir ist die Heimat von großen Regenbogen, braun und Seeforellen, aber es ist tiefe Wasser sind schwer mit konventionellen Angriff zu behandeln, vor allem, wenn Sie es vorziehen, um Fische zu fliegen. Die Unterwasser (die eigentlich in Utah ist), hat jedoch einige der besten Forellen Bevölkerung auf der Erde. Einige Schätzungen zeigen fast 20.000 Forellen pro Meile in den ersten 7 Meilen unterhalb der Staumauer. Die Unterwasser ist am besten für seine Halsabschneider bekannt, aber es fischt auch bekannt für Regenbogen-und Brauntöne. Dieser Fluss fließt durch einen schönen Wüste Schlucht. Das Wasser ist klar, Klima und Angelmöglichkeiten ist sehr beliebt. Weiter unten gibt es ein paar weniger Forellen, aber die Braun- und Regenbögen können viel größer wachsen. Wenn Sie nicht über ein Boot haben, empfehlen wir wandern in einige der weniger bekannten Bereichen. Sie Wildnis Angeln an einem der produktivsten Forellenflüsse des Landes zu finden. Lokale Fliege und Angelläden in der Lage, Sie in die richtige Richtung weisen. Just watch out für Klapperschlangen! Es gibt auch formale Zugänge wo man angeln kann, darunter eine direkt unterhalb der Staumauer. Sie können Fische in diesen Bereichen zu fangen, aber das Erlebnis in der Wildnis wird meistens verloren. Die meisten Menschen, die neu auf dem Grün sind schweben sie in einem Driftboat mit einem Führer. Der Leitfaden wird bringen Sie sicher durch das Wildwasser und setzen Sie über Fisch. Nur nicht erwarten, dass es billig sein.

6. White River-Bull Shoals Tailwater (Arkansas) [1.999.003] [1.999.002] Arkansas White River ist der einzige Southern Stream auf unserer Liste, und es ist auch das einzige, das ist meistens setzen und sich zu. Das Unterwasser fließt aus Bull Shoals Dam hoch in den Ozark Hills. Die kalte Fahne von der Unterseite des Bull Shoals Lake, in Kombination mit den kalten Strömungen des North Fork Fluss ermöglichen Forellen zu fast 100 Meilen unter dem Damm zu überleben. Es ist ein Unterwasser mit rasch Schwankungen Ströme und es geradezu gefährlich sein. Es kann bei Niedrigwasser watete, aber Bank und Bootsangeln sind die einzigen Optionen, wenn es die Mutter ist die Freigabe von viel Wasser. Zum ersten Mal schwimmen, wird eine Anleitung hilfreich sein.

Es liegen etwa 5000 Forellen pro Meile auf dem Fluss, und die meisten sind Regenbögen. Regenbogen durch die Millionen von der Arkansas Wild und Fisch Kommission bestückt. Rainbows schwärmen fast allen Teilen des Flusses, und sie scheinen nie schwer zu fangen sind. Diese Forelle durchschnittlich etwa 13 Zoll, so dass sie Spaß zu fangen. Dennoch sind die Brauntöne, was ziehen viele Angler an das Weiße. Die Brauntöne sind meist wild, obwohl ihre Zahl durch Besatz ergänzt. Eine neue 24 „Mindest versichert größeren braun, und es gibt auch mehrere catch and release Bereichen auf dem Fluss A White River braun wird nicht als große bis er auf £ 5;. Es ist nicht eine Trophäe bis er auf 10. Um Ihnen eine geben Bezugsrahmen, auf unserer letzten Reise zum Weißen, zeigte uns eine Fliege Shop-Betreiber ein Bild von ein ehrlicher, gewogen und gemessen braun, dass er gerade gefangen, dass 29 Pfund wog. Er schien nicht alles aufgeregt. [ 1999003]

7. Manistee River (Michigan) [1.999.003] [1.999.002] Michigan Manistee River ist einer der besten in der Welt. Es beginnt tief in der unteren Halbinsel von Michigan als eine kleine, mit Quellwasser gespeisten Bach Forellenbach. Dies ist nicht der Ort, um für Trophäe Forellen kommen, aber die brookies sind schön und Juwel-wie, immer bereit, eine wunderbare Erfahrung. Einige Braun machen ihren Weg in diesem Bereich, und sie überraschend groß werden kann. Während die meisten Menschen Fliegenfischen, Spinnfischen ist sowohl rechtliche als auch produktiv. Nur

Von der M-72-Brücke stromabwärts zu dem CCC-Brücke, ist der Fluss Fliegenfischen. Dafür gibt es gute Zahlen beider Braun und brookies hier, und Trophäen sind viel häufiger als weiter stromaufwärts. Dies ist berühmt Forellen Wasser und die Luken sowie die Fische sind reichlich. Die restriktiven Vorschriften sicherzustellen Top Fischer Qualität. Die Fischerei nach wie vor gut für ein paar Meilen hinter der Sonderregelung Strecke (vor allem für Braun), bevor der Fluss bildet Tippy Teich. [1.999.003] [1.999.002] Unterhalb Tippy Pond, ist der Fluss eine gemischte Fischerei. Während Schwarzbarsch und Hecht sind die wichtigsten Arten im Sommer, wandernde Forellen, Lachse und Steelhead bilden den kühlen Wetter Fischerei. Königslachs und Bachforellen in guten Zahlen vorhanden sind im Herbst. In der Tat ist eine Bachforelle im unteren Manistee letzten Herbst fing der aktuelle Weltrekord. Steelhead sind im Fluss Mitte Herbst- Mitte des Frühlings, und sie sind sehr zahlreich sind.

8. Connecticut River, (New Hampshire und Vermont) [1.999.003] [1.999.002] Die obere Connecticut River ist ein Ost-Stream mit einem Westerngefühl. Coursing durch die schöne Appalachian Land Northern New England, wird die Landschaft nicht zu schlagen. Das Quellgebiet Teil der Fluss fließt durch dritte Connecticut See, 2. Connecticut See, 1. Connecticut See und Lake Francis. Dieser Teil des Flusses ist voll von eifrigen Bachforelle, und im Frühling und im Herbst, Atlantic Salmon Run aufwärts von all diesen Seen, und bieten eine ausgezeichnete Sportart in den Fluss. Es gibt etwas Wasser, das legal ist, mit einer Spinnrute fischen ist, aber es ist meist nur fliegen Angeln.

Unterhalb Lake Francis, meist wird der Fluss offen für Fischer zu drehen, auch wenn das Fliegenfischen ist nach wie vor die beliebteste. Die Connecticut bietet eine hervorragende Fischerei auf Regenbogen-und Bachforellen für viele Meilen flussabwärts. Sie können von der Bank zu waten, Fisch oder schwimmen dieses Wasser. In diesem Bereich haben Sie Ihr Bestes, um große Forellen zu fangen. Die Fischerei ist gut an der New Hampshire / Vermont Grenze bis hinunter nach Hannover, der Heimat des Dartmouth College. Es sei darauf hingewiesen, dass es mehrere langsam, aufgestaut Abschnitte Strom in diesem Teil des Flusses, der Warmwasserfischerei, sondern wo man gute Strom zu finden, werden Sie einige Forellen zu finden.

9. Niagara River

Wussten Sie, dass unter den Niagarafällen, das ist mächtiger Fluss eine ausgezeichnete Forellen und Lachs-Stream? Dies ist eine völlig wandernde Fisch mit guten Zahlen von Steelhead, Bachforelle, und verschiedene Arten von Lachs. Wie Sie vielleicht schon erraten haben, ist dies kein einfacher Fluss zu fischen. Wahrscheinlich gibt es einige Bereiche, die von der Bank gefischt werden können, aber es wäre sicher zu sagen, dass das Waten ist außer Frage. Es gibt viele Führer in der Region, die Sie auf dieser schönen, gefährlichen Fluss helfen aus, und wir empfehlen, ihre Dienstleistungen für eine sichere Reise zu gewährleisten. Dies ist kein Sommer Fischerei in den meisten Fällen. Jedes Mal, im Frühjahr und im Herbst, werden Sie irgendeine Art von Salmoniden läuft auf dem Fluss zu finden. Im Sommer wechseln Sie darauf aufmerksam, smallmouth, die reichlich vorhanden und groß sind.

10. Beaverkill River

Ist es von einem der 10 besten Forellenflüsse in diesem Land? Nun freilich, ist es wahrscheinlich nicht. Es ist nur so, dass die Tradition auf diesem Strom ist so reich, dass es eine Sünde scheint, es zu verlassen aus. Dieses berühmte Catskill Fluss beginnt, Biberfließbewegung hoch in den Bergen. Es ist voll von eifrigen Bachforelle da oben, und einige Leute fischen sie. Dieses Wasser ist auf öffentlichem Land, so dass, wenn Sie möchten, dass in wandern, können Sie angenehm überrascht sein. Der erste Ort, die meisten Menschen ihre Fang beginnen, ist an der Beaverkill Campground. Browns und brookies beide befinden sich in der schönen schnellen Gewässer hier, und es ist immer ein angenehmer Ort zum fischen. Auch wird es nicht annähernd so warm im Sommer, wie im Unterlauf, so kann man wohl erwarten, dass ein paar fangen, wenn Sie im Juli oder August kommen müssen.

Der Fluss ist vor allem private und daher aus unserer Radarschirm den ganzen Weg hinunter zu Roscoe, New York (auch als Trout Town USA bekannt). An diesem Punkt der Willowomec (auch ein schöner Forellenbach) fließt in die Junction Pool zu bilden. Viele Leute kommen ganz heraus hier nur, dass die Pool fischen, es ist ein Synonym für amerikanische Trockenfliegenfischen. Nach diesem Pool, bleibt der Fluss meist zugänglich und hat viele andere Bereiche, wie Cairn Becken, Pferdebachlauf, Cooks Fälle Pool, Horton Pool und der Acid Factory, die legendäre in den Köpfen der Fischer sind. Das ist alles berühmte Forelle Wasser, und es fischt auch, wenn die Wassertemperatur unter 70 Grad. Manchmal ist es gut, befischbaren Form den ganzen Sommer lang zu sein, und zu anderen Zeiten das Wasser so warm es ist unverantwortlich und unproduktive, um sie zu fangen.

Es liegen nur ca. 300 Forellen pro Meile auf dem Beaverkill, und da es ist ziemlich groß, das ist nicht eine schrecklich hohe Zahl. Es ist auch nicht viel von einer Trophäe Strom, auch wenn sie zugegebenermaßen einige schöne Brauntöne werden von Zeit zu Zeit gefangen. Und darin liegt das Geheimnis, es ist Ruhm. Es ist einen echten Mehrwert in der Tatsache, dass es einer der Ströme in dem amerikanischen Trockenfliegenfischen wurde Pionierarbeit liegt. Eine Reise hier ist eine Lektion in der Geschichte als einen Ausflug nach Weltklasse-Forellen Wasser.

Es werden nur zehn Ströme, dass für einen oder anderen Grund, wir denken, erwähnenswert sind. Wie wir bereits gesagt, ist es sehr fraglich, ob diese sind wirklich die besten zehn. Aber es ist wahr, dass diese zehn feine Forellenbächen, und sie alle, einige Aspekte zu ihnen, die schön sind zu haben.