Alt Josh, In – The Unusual Verbündeter Soldat (September 1862)


[1.999.001]

Im September 1861 wusste, Alabama, sie würden mit dem Bürgerkrieg verwickelt werden, auf 7. Oktober 1861; Alabama versorgt 27.000 Menschen für die verbündeten Ursache, die drei Regimenter, zwei Bataillone, zehn Ablösung Unternehmen von Pferden und so viele Fuß-Lote, und fünf weitere Regimenter waren. Die Choctaw Indian, in dieser Zeit mit den Eidgenossen seitig, insbesondere ein Muskogee-Stamm auch als Chakchiuma, die ihre Stammmutter ging zurück in die Mississippi-Tal, und einigen Teilen von Alabama bekannt. Es war im August 1862, General Braxton Bragg, schob die Union Soldaten aus Alabama, Privat Blau, einem indischen Scout der Choctaw Stamm, und Sergeant Wakefield, einem jungen kaukasischen gab drei Soldaten, die Ideale gekämpft, wurde nie ausgearbeitet, und nicht trat der Konföderierten Armee, und alle trugen ein Steinschloßgewehr, dem indischen hatte auch eine Muskete und Blau hatte zwei Pistolen in seinem Gürtel stecken, und alle trugen ihre Munition in einer Patrone Box auf der rechten Seite der Gürtel befestigt. [ 1999003]

Nach der letzten Schlacht, gab der Allgemeine zehn Prozent seiner Soldaten verlassen, einen dreißigtägigen Urlaub; diese drei Soldaten zu dieser Zeit zusammen zu sein, und wenn sie zusammengefaßt würden Privat Blau auf Kampf an Chickamauga gehen, und später von seiner Einheit in Alabama getrennt werden, finden Sie es noch einmal, und bis zum Ende des Krieges wieder anzuschließen ist und gehen von dort, ein Revolverheld, und wird einige Zeit in der Mitte bis Ende der 1880er Jahre umgebracht. [1.999.003] [1.999.002] Aber es war im Jahre 1862 geschah dies im September 1862 alle drei ritten in Ozark, Alabama .

Der junge Unteroffizier, ging in den Hauptspeicher, genannt ‚Dale‘ s Hardware „, der Sergeant legte zwei Dollar auf der Theke, war Old Josh im Laden kaufen Schaufeln für Mr. Hightower,

[ 1999002] „Ja Soldat, seine zwei Dollar“, sagte der Besitzer, und das war für ein Paar Schuhe und einen Liter Whisky, kam ein Mann zu dem jungen Soldaten sauber rasiert und dachte etwas war lustig, aber nicht setzen könnte mit dem Finger auf sie, waren die meisten Soldaten unrasiert, ungekämmt, hager, Teig suchen, und dieses nicht. Josh sah, Blau war über der Bar gegangen, und die indische, sie genannt Fox wurde außerhalb der Suche durch das Fenster auf seinen Begleiter.

Er ging zu dem Soldaten, sah den Feldwebel auf, dann in die Augen, sagte:

„Nur zu kaufen die Schuhe, und Whisky, ich werde es herausfinden in einer Minute“, und er trat einen Schritt zurück einen Moment, sah den Soldaten von hinten, aus dem Fenster blickte auf ein paar der anderen konföderierten Lote zu Fuß zu, dann sah er den indischen suchen in. Die meisten waren in ihren 20ern, die alles, was er für den Unteroffizier sagen konnte, war, dass er in seinen Zwanzigern war. [1.999.003] [1.999.002] Es war Clayton McAllen, von einer Farm außerhalb der Stadt. Er war groß und robust; breite Schultern, und hatte drei Jungen, keine Frau. Die meisten Soldaten Tücher wurden entweder mit getragen worden zu lange ausgefranste oder worden ist unten von einem anderen Soldaten übergeben, aber der Sergeant war richtig genäht, und hielt auch gedrückt, es war nicht ungewöhnlich für die Uniformen zu krank von den Eidgenossen montiert werden , aber diese Soldaten nicht, wusste Josh etwas los war, und gab vor, sein Blick auf Schaufel mehr als er haben sollte, das heißt, mit Blick auf, und im gleichen Schaufel, immer ein Auge auf den schelmischen.

[ 1999002] Der Sergeant bezahlt die zwei Dollar, und Clayton sagte

„Dreh dich um Soldat!“

Und der Soldat habe auf halbem Weg, er bemerkte, der Sergeant nicht fehlen keine Tasten, so, das Outfit war nicht unangenehm überhaupt, er wusste, jeder Soldat das Glück haben, ein passendes Paar Schuhe auch, ohne Hufnägel in sie, um die Sohlen zu halten, war mehr als glücklich, er sollte ein Offizier oder General sein. Und obwohl die meisten Soldaten hatten weiße Hemden, waren sie in der Regel nicht weiß, sondern schmutzig weiß, seine nicht. Diese Schulter war eindeutig nicht schäbig, aber er wusste auch die Eidgenossen hatten Geist, also was hat sie zu kämpfen, nicht die Löhne, sie selten einen gesehen, wenn es nicht Monate, bevor eine Zahlung kam, und sie regelmäßig bekam man, sie waren mehr als glücklich. Dann aus heiterem Himmel, unzweckmäßig, als Clayton und seine Familie waren jedenfalls in den meisten Fällen, packte er den Soldaten durch den Schritt, und drückte und drückte hart, konnte aber nicht auf alles wesentliche zu packen, und der Soldat nicht abhauen. Da wusste er, Aussehen der Soldaten war nicht, dass von einem männlichen, aber verschwiegen, um ein Männchen sein, der Sergeant war eine Frau. Das war nicht ungewöhnlich, nur eigenartig, und er sagte: „Lass uns in den Rücken in den Laden gehen und herausfinden, was Sie zwischen den Beinen von Ihnen zu haben!“ Und fing an, ihr von ihrem Gürtel zu ziehen, und Old Josh, rutschte Holzpfahl Ende der Schaufel ist, auf dem Boden, das spitze lange Ende der Schaufel, und er, Clayton ausgelöst, auf dem Weg zur Hintertür, und hatte zu lassen gehen des Feldwebels Gürtel, und die indische kam, richtet sein Gewehr bei Clayton, und der Sergeant trat ihn in den Unterleib, als er aufstand, und er fiel zurück auf die Knie; Schmerzen, mit Tränen in den Augen. Sie sagte: „Ist das die Antwort haben Sie gesucht haben?“

Sie hatte die Whiskyflasche in der Hand, und die Schuhe in der anderen. Und kaum hatte sie aus dem Laden kam, Blau war umwerfend über die Straße, und der Sergeant sagte:

„Zu viel Mühe in dieser Stadt, lassen Sie uns hightail es aus, hier wieder zu unserer Einheit, „und es sah aus wie die indische, nie ein Wort, lächelte nur. Und Alte Josh, die Schaufel zu zahlen, und lachte den ganzen Weg in die Kutsche, wo er für Mr. Hightower wartete

Schriftliche 2008.08.16. Hinweis: Verbündete Soldaten gehörten auch Frauen (die sich als Männer) [ 1999003]